Skip to content

Der EV-Home Service von TotalEnergies

Dank TotalEnergies können Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern eine Ladelösung zur Verfügung stellen, indem sie an ihrem Wohnort eine Ladestation installieren lassen.

Ungeachtet ihres Wohnsitzes in Luxemburg, in Deutschland, Belgien oder Frankreich ist TotalEnergies in der Lage diesen Wunsch zu erfüllen. Die Ladestation wird von unserem in Ihrem Wohnsitzland zugelassenen Installateur in Betrieb genommen.

Nachdem die Ladestation installiert worden ist, können Sie mit dem Laden beginnen, indem Sie ganz einfach Ihre Fleet-Karte vor das Lesegerät der Ladestation halten.

Die Nutzung dieser Ladestation ist nur für gewerbliche Zwecke vorgesehen; der vrbrauchte Strom für das Aufladen Ihres Fahrzeugs wird Ihnen entsprechend der von Ihrem Arbeitgeber festgelegten Berechnungsart erstattet: pauschale Kosten (at rate) oder reale Kosten (at cost).

 

Was muss ich tun, umd ie EV HOME - Lösung zu nutzen?

Ihr Arbeitgeber muss den Service EV HOME vereinbaren. Dazu muss er nur mit einem unserer EV Sales Kontakt aufnehmen.

Wie wird Ihre Ladestation aktiviert?

Greifen Sie mit diesem QR-Code auf die App EV Home zu und identifizeiren Sie sich!
 

Qr-Code

https://evhome.mobility.total/

 

Halten Sie die folgenden Unterlagen bereit:

  •  Die Nummer Ihrer Fleet-Karte mit Elektro-Option.

Wo finde ich die notwendigen Nummern für das Registrieren meiner Ladestation?
Die Kartennummer auf der Vorderseite Ihrer Fleet-Karte ist notwendig.
 

  • Die Nummer Ihrer Ladestation.

Wo finde ich die Nummer meiner Ladestation?
Die Nummer steht auf dem Etikett auf der Ladesäule. Außerdem steht sie auf dem Abnahmeformular, das Sie von unserem Installateur erhalten.
 

  • Ihr Energievertrag oder Ihre Stromrechnung (nötigenfalls).

Wenn sich Ihr Arbeitgeber für die Erstattung anhand der realen Kosten („at cost“) entschieden hat, muss uns der Betrag pro kWh, der Ihnen von Ihrem Energieversorger in Rechnung gestellt wird, mitgeteilt werden. Um zu erfahren, welche Zeilen für die Berechnung der kWh zu berücksichtigen sind, lesen Sie bitte die nachstehenden FAQ.
Beim Registrieren der Ladesäule an Ihrem Wohnsitz müssen Sie außerdem eine Kopie Ihrer letzten Stromrechnung oder jährlichen Abrechnung vorlegen.
 

  • Ihre IBAN

Die IBAN dient zur Erstattung des Stromverbrauchs Ihres Firmenwagens.

Los geht es!
 

Bon à savoir

Ladestation an Ihrem Wohnsitz

Mit einer Leistung von bis zu 22 kW* ist die Ladestation von TotalEnergies für alle Fahrzeuge geeignet. Es handelt sich um eine Ladestation, die anhand des 3 oder 4G-Netzes verbunden ist, das Zugang zu zahlreichen Verwaltungsdiensten ermöglicht. 
*Die tatsächliche Ladegeschwindigkeit hängt vom Fahrzeugtyp und vom Stromnetz Ihres Wohnsitzes ab.

Am Wohnsitz ist es auch möglich, private Aufladungen mit einer Karte vom Typ RFID vorzunehmen. Die privaten Transaktionen werden nicht entschädigt. Fordern Sie weitere Informationen bei Ihrem Ansprechpartner bei TotalEnergies an. 

Klug aufladen:

Ihr Stromvertrag kann Ihnen die Möglichkeit geben, Vorzugstarife zu nutzen, wenn Sie zu bestimmten Tageszeiten aufladen (Hauptzeiten / Nebenzeiten)